Unterstützen Sie mit uns gemeinsam den Kinder- und Jugendhospizdienst Rhein-Sieg

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Rhein-Sieg (AKHD) begleitet nunmehr seit 13 Jahren im Umkreis von ca. 50 Kilometern Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihrem häuslichen Umfeld oder unterstützend im Klinikalltag.

Vom Standort in Siegburg werden zurzeit 28 Familien von 28 ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet. Die Ehrenamtlichen gehen in die Familien, begleiten die erkrankten Kinder und Jugendlichen, ihre Geschwister und Eltern. Sie hören zu, gehen mit den Kindern spazieren, spielen und sind Ansprechpartner für Themen wie Trauer, Tod, Abschied und den Alltag mit einem erkrankten Kind. Sie begleiten die Familien ab Diagnosestellung, im Leben, im Sterben und über den Tod des Kindes hinaus.

Das Ziel ist, die Lebensqualität der erkrankten Kinder und Jugendlichen, ihren Geschwistern und Eltern zu verbessern und sie im Alltag zu unterstützen. Dies geschieht jeweils unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Anforderungen.

Wichtig ist den Familien eine feste Stütze sein zu können. Die ehrenamtlichen Helfer begleiten, wo Unterstützung gebraucht wird. Zudem ermöglichen Sie den Familien Austausch untereinander im Familiencafé, bei Festen oder Familien- und Teamtagen. Für die erkrankten Kinder und Geschwister bieten Sie Themennachmittage/Aktivtage an.

Bevor die ehrenamtlichen Begleiter ihre Aufgaben im Dienst übernehmen, durchlaufen sie einen ca. 6-monatigen Befähigungskurs, indem sie auf die Anforderungen in den Begleitungen vorbereitet werden. Anschließend treffen sich die Ehrenamtlichen neben ihren regelmäßigen Einsätzen in den Familien monatlich zum gemeinsamen Austausch, zur Supervision oder internen Weiterbildungsangeboten.

Alle Angebote sind für die Familien kostenfrei und eng angelehnt an die Bedürfnisse der betroffenen Familien. Leider deckt die Förderung der Krankenkassen nach §39a nur einen kleinen Teil der Kosten, daher sind Sie auf Spenden angewiesen, um den Familien Begleitung und Unterstützung anbieten zu können. Spenden ermöglichen, Familien im Rhein- Sieg- Kreis zuverlässig und individuell auf den Bedarf abgestimmt, zur Seite zu stehen.

Der Kinder- und Jugendhospizdienst ermöglicht Ihnen gerne einen Einblick in die Tätigkeiten und stellt Ihnen gerne Ihren Dienst mit die Möglichkeiten vor.

Helfen Sie mit uns gemeinsam mit dieses tolle Projekt zu unterstützen. 

Bei allen Fragen steht Ihnen Frau Dornbusch gerne zur Verfügung.

Claudia Dornbusch

Backoffice

02242 – 96 96 159
02242 – 91 83 520
dornbusch@immo-connect.de